Presse

Presseaussendung vom 21.3.2017

 

Das Forum Natürliches Mineralwasser zieht Bilanz am Tag des Wassers:
  • Mineralwasser Konsum in Österreich 2016: 91,6 Liter Pro-Kopf
  • Deutliche Steigerung der Exportmenge auf 103,3 Millionen Liter
  • Sorten mit wenig und ohne Kohlensäure liegen weiter im Trend

Wien, 20. März 2017 – In Österreich führt Mineralwasser das Ranking der beliebtesten Durstlöscher an. Das belegen die aktuellen Zahlen des Forum Natürliches Mineralwasser. Im letzten Jahr wurden insgesamt 689 Millionen Liter heimisches Mineralwasser konsumiert. Der Mineralwasser-Konsum liegt damit 2016 zwar unter dem Rekordwert von 2015 (716 Mio. Liter), aber deutlich über dem Niveau 2014 (672 Mio. Liter).

„Das ist ein großartiger Wert, wenn man bedenkt, dass es 2016 im Frühling nochmals einen ordentlichen Kälteeinbruch mit Schnee und Frost gab und die Sommermonate die Rekorde des Vorjahres 2015 nicht toppen konnten“, erklärt Herbert Schlossnikl, Sprecher des Forums Natürliches Mineralwasser.

Positiv gesehen wird auch, dass der Mehrweg(Glas)-Anteil von 18,5 % im Jahr 2016 im Vergleich zum Vorjahresniveau (2015: 18,0 %) leicht gestiegen ist. Auch der Export von Mineralwasser legte 2016 deutlich zu: Im Vergleich zu 2015 (82,8 Mio. Liter) wurden im letzten Jahr 103,3 Mio. Liter Mineralwasser exportiert, überwiegend nach Deutschland, in die Slowakei und nach Ungarn.

... mehr

... zum Presse-Archiv

DI Herbert Schlossnikl, Obmann und Sprecher des Forum Natürliches Mineralwasser

© 2017 Forum Mineralwasser | Alle Rechte vorbehalten.